Politik : NPD-Aufmarsch: Demo am 25. November angemeldet

Rund zwei Wochen nach der großen Demonstration gegen Rechts in Berlin will die NPD am 25. November in der Stadt aufmarschieren. Die Veranstaltung sei unter dem Motto "Argumente statt Verbote - Nein zum NPD-Verbot" für Berlin-Mitte angemeldet worden, sagte ein Sprecher der Berliner Innenverwaltung. Damit weicht die NPD von ihrer im August verkündeten Linie ab, wegen eines möglichen Verbots der Partei auf öffentliche Kundgebungen verzichten zu wollen.

Den Angaben zufolge werden rund 1500 Rechtsextremisten demonstrieren und drei Kundgebungen abhalten. Es sei davon auszugehen, dass der Aufmarsch auch durch das Brandenburger Tor führe. Die Versammlungsbehörde prüfe ein mögliches Verbot.

0 Kommentare

Neuester Kommentar