Politik : Opposition kritisiert Musharraf

Islamabad - Die Partei der pakistanischen Ex-Premierministerin Benazir Bhutto (PPP) hat Präsident Pervez Musharrafs Plan, erst bei einer Wiederwahl von seinem Amt als Militärchef zurückzutreten, als verfassungswidrig kritisiert. „General Musharrafs Entscheidung, sich in Uniform wiederwählen zu lassen, ist verfassungswidrig und undemokratisch“, erklärte die PPP Bhuttos am Dienstag. Die Partei drohte mit einem Rückzug aus dem Parlament. Die im Exil lebende Bhutto hatte in den vergangenen Monaten mehrfach mit Präsident Musharraf über eine Teilung der Macht verhandelt. Dabei hatte sie den Verzicht des Präsidenten auf das Amt als Generalstabschef zur Bedingung gemacht. AFP

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben