Politik : Opposition siegt bei Wahl in Georgien

-

(dpa). Unter dem Druck der Straße und nach massiver Kritik aus dem Ausland am Wahlverfahren ist in Georgien überraschend die Opposition zum Sieger der Parlamentswahlen erklärt worden. Wahlleiterin Nana Dewdariani teilte mit, dass die oppositionelle Nationale Bewegung des früheren Justizministers Michail Saakaschwili die Wahl zu ihren Gunsten entschieden habe. Genaue Zahlen wurden vorerst nicht genannt. Unter den Anhängern der Opposition, die sich am Abend zu Tausenden auf den Straßen von Tiflis zu einer Demonstration versammelt hatten, brach nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses Jubel aus.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben