Politik : Optische Täuschung?

NAME

Ein Pilot der israelischen Fluggesellschaft El Al hat am Donnerstagabend auf dem Flug nach Moskau gemeldet, auf seine Passagiermaschine sei eine Boden–Luft-Rakete abgefeuert worden. El Al ordnete eine Untersuchung an. Der ukrainische Präsident Leonid Kutschma bezeichnete die Berichte über den Beschuss bei Dnepropetrowsk als „absurd“.

Flugexperten in Kiew vermuteten, der Pilot habe eine optische Täuschung wahrgenommen. Im Oktober 2001 war ein russisches Verkehrsflugzeug mit mehr als 50 Israelis an Bord über dem Schwarzen Meer versehentlich von einer Boden-Luft-Rakete des ukrainischen Militärs getroffen worden. Dabei starben 78 Menschen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben