Pakistan : Anschlag im Swat-Tal fordert mehrere Todesopfer

Bei einem Bombenanschlag in der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar sind mindestens zehn Menschen getötet worden.

PeshawarDie Bombe sei vor einem Schulbus ferngezündet worden, sagte ein Polizeisprecher. Unter den Todesopfern seien vier Kinder und zwei Frauen. Peshawar ist die Hauptstadt der unruhigen Nordwestprovinz, wo die Armee im Swat-Tal gegen Extremisten der Taliban kämpft.

Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Allerdings hatten Regierungsvertreter kürzlich davor gewarnt, dass die Islamisten mit Anschlägen auf die Offensive im Swat-Tal reagieren könnten. (aku/dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar