Pakistan : Deutscher Terrorverdächtiger wird ausgeliefert

Pakistan wird einen Deutschen ausliefern, der im Juni in dem Land unter Terrorverdacht festgesetzt wurde.

Berlin/MünchenEiner der beiden in Pakistan unter Terrorverdacht festgenommenen deutschen Staatsbürger wird nach Deutschland gebracht. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München. Einzelheiten zu der am Dienstagabend noch laufenden Rückführung des Mannes und zu dessen Identität wollte der Sprecher nicht nennen.

Ein 45-Jähriger aus Germersheim (Rheinland-Pfalz) war am 18. Juni in Pakistan festgenommen worden. Ein weiterer Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit war zum Zeitpunkt seiner Festnahme - am 10. Juni - 29 Jahre alt. Am selben Tag wurde auch ein staatenloser damals 23-Jähriger mit Niederlassungserlaubnis in Deutschland festgenommen. Zu allen drei Männern hatten die Vertreter der deutschen Botschaft in Islamabad zuletzt konsularischen Zugang. Bei einer Rückführung der Männer werde in Deutschland geprüft, ob gegen diese etwas vorliege oder ob sie gegebenenfalls freigelassen werden könnten, hieß es. (mit dpa)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar