Pakistanisches TV : Angebliches Bild von bin Ladens Leiche falsch

TV-Sender in Pakistan haben ein Bild von der Leiche eines Mannes veröffentlicht, bei der es sich angeblich um Osama bin Laden handelt. Inzwischen entpuppte sich das Foto als Fälschung.

Pakistanische Fernsehsender zeigen Fotos einer entstellten Leiche. Angeblich handelt es sich um die des getöteten Top-Terroristen Osama bin Laden.
Pakistanische Fernsehsender zeigen Fotos einer entstellten Leiche. Angeblich handelt es sich um die des getöteten Top-Terroristen...Foto: dpa

Ein von pakistanischen Fernsehsendern verbreitetes angebliches Foto des getöteten Al-Qaida-Chefs Osama bin Laden war eine Montage. Das Bild, das angeblich das verstümmelte Gesicht von Bin Ladens Leiche zeigt, sei eine Fälschung gewesen, die bereits 2009 im Internet kursierte, sagte Rana Jawad vom privaten pakistanischen Fernsehsender Geo am Montag der Nachrichtenagentur AFP. Nachdem der Fehler bei einer Kontrolle auffiel, wurde es zurückgezogen.

Mehrere andere Privatsender hatten das angebliche Bild von Bin Ladens Leiche nach seiner Tötung durch ein US-Kommando in der nordpakistanischen Stadt Abbottabad ebenfalls gesendet. Es zeigt ein verstümmeltes Gesicht mit dichtem, schwarzen Bart und Blut auf Stirn und Schläfen. Das eine Auge ist geschlossen, bei dem ist anderen das Weiß des Augapfels zu sehen. Der Bart ist dunkler als auf den jüngsten Aufnahmen Bin Ladens, auf denen er viele graue und weiße Barthaare hatte. Offenbar basiert die Montage auf einem früheren Bild des Al-Qaida-Führers.

US-Präsident Barack Obama hatte am Sonntagabend bekanntgegeben, dass Osama bin Laden von einem US-Spezialkommando in Pakistan getötet wurde. (AFP)

22 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben