Palästinenser-Gebiete : Innenminister tritt zurück

Der palästinensische Ministerpräsident Ismail Hanija hat den Rücktritt seines Innenminister Hani al Kawasmeh angenommen. Kawasmeh begründete seinen Rücktritt mit der schlechten Sicherheitslage.

Gaza - Kawasmeh hatte im Zusammenhang mit der schlechter werdenden Sicherheitslage bereits am 23. April seinen Rücktritt eingereicht. Der Regierungschef nahm das Gesuch amtlichen Angaben zufolge jedoch erst nach einem neuen Beginn der Gewalt an.

Wenige Stunden nach einer zwischen Hanijas Hamas und der Fatah von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas erzielten Vereinbarung über eine Feuerpause zwischen den beiden Palästinensergruppen hatte es in Gaza zwei Tote gegeben. Ingesamt starben seit Freitag mindestens sechs Menschen, etwa 50 wurden verletzt. Es handelte sich um die schwersten Zusammenstöße seit Bildung der Regierung der nationalen Einheit aus Hamas-, Fatah- und parteilosen Ministern vor zwei Monaten. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar