Politik : Papst dankt Familie und Freunden

-

Rom - Mit einer ungewöhnlich persönlich gehaltenen Predigt auf dem Petersplatz in Rom hat Benedikt XVI. am Sonntag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Vor zehntausenden Gläubigen und mehreren tausend Pilgern aus Bayern erinnerte der Papst immer wieder an die Stationen seines Lebens. „Wir sind hier versammelt im Gedanken an die Vollendung eines langen Abschnitts meines Lebens“, rief der deutsche Papst den Menschen zu. Viele weiß-blaue Rautenfahnen sowie 200 Gebirgsschützen in ihren traditionellen Uniformen gaben dem Ereignis ein bayerisches Gepräge. Bei strahlender Sonne dankte Joseph Ratzinger seiner Familie und seinen Freunden.

In Berlin nahm Bundeskanzlerin Angela Merkel an einem Festgottesdienst zum 80. Geburtstag des Papstes teil. Im bayerischen Geburtsort Joseph Ratzingers, in Marktl am Inn, wurde ebenfalls eine Messe gelesen, in der Pfarrkirche St. Oswald, in der Ratzinger am Tag seiner Geburt getauft worden war. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben