Politik : Parlament verlängert Anti-Terror-Mandat

Bundeswehr setzt 1150 Mann ein

-

Berlin (rvr). Der Bundestag hat am Freitag mit großer Mehrheit das Mandat für den AntiTerrorkampf verlängert. Im Rahmen der Operation „Enduring Freedom“ bleiben die Marine-Soldaten vor Somalia, die KSK-Truppe in Afghanistan und die ABC-Einheit in Kuwait ein weiteres Jahr im Einsatz. Derzeit sind laut Verteidigungsministerium rund 1150 deutsche Soldaten eingesetzt. Das Mandat erlaubt bis zu 3900.

EITE 6

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben