Politik : Parteilinke verhindern Auftritt von Rugova

BIELEFELD (krö).Ein Auftritt des Präsidenten der Kosovo-Albaner, Ibrahim Rugova, auf dem Grünen-Parteitag in Bielefeld ist am Widerstand der Parteilinken gescheitert.Nach Informationen des Tagesspiegel hatte Grünen-Geschäftsführer Reinhard Bütikofer am Montag im Parteirat vorgeschlagen, der Albaner solle vor den Grünen sprechen, damit sie einen Eindruck von der realen Lage im Kosovo bekämen.Die menschenrechtspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Claudia Roth, zeigte sich durchaus aufgeschlossen für diese Idee.Sie konnte sich jedoch damit in der Parteilinken nicht durchsetzen.Man habe sich nicht durchsetzen können, ein solcher Autritt könne von den Gegner der Politik der Bundesregierung als "Moralkeule" verstanden werden, hieß es.Die Parteilinke konnte nicht garantieren, daß der kosovo-albanische Exilpolitiker ungestört ausreden könnte.Deshalb hatte Bütikofer seinen Vorschlag zurückgezogen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar