• Parteivorstand einigt sich: Linke zieht mit achtköpfigem Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf
Exklusiv

Parteivorstand einigt sich : Linke zieht mit achtköpfigem Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf

Gleich acht Leute sollen das Spitzenteam der Linken im kommenden Bundestagswahlkampf bilden. Nicht zum Team gehören die beiden Parteivorsitzenden, die aber anderweitig helfen wollen.

von
Führungskräfte der Linken: Fraktionsvorsitzender Gregor Gysi (l), und der Parteivorsitzende Bernd Riexinger.
Führungskräfte der Linken: Fraktionsvorsitzender Gregor Gysi (l), und der Parteivorsitzende Bernd Riexinger.Foto: dpa

Die Linkspartei zieht mit einem achtköpfigen Spitzenteam in den Bundestagswahlkampf. Darauf hat sich der am Montag tagende Parteivorstand verständigt, wie der Tagesspiegel aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Zu dem Team gehören demnach außer Bundestagsfraktionschef Gregor Gysi seine Stellvertreter Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, der frühere Parteichef Klaus Ernst, die beiden stellvertretenden Parteivorsitzenden Caren Lay und Jan van Aken die brandenburgische Abgeordnete Diana Golze sowie ihre bayerische Kollegin Nicole Gohlke. Die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger gehören demnach nicht zur Wahlkampf-Combo, wollen aber als "Team Parteiaufbau" die Mobilisierung der Partei im Wahlkampf voranbringen. "Gysi unterstützt den Vorschlag voll und ganz", verlautete aus Parteikreisen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

Autor

15 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben