Politik : PDS: Führende PDS-Politiker sprechen sich für die Westausdehnung der Partei aus

Führende PDS-Politiker haben sich klar für eine Westausdehnung der Partei ausgesprochen. Die PDS-Vorsitzenden von Berlin und Sachsen, Petra Pau und Peter Porsch, befürchten, dass die regionale Beschränkung der PDS die Spaltung der Gesellschaft befördert. Pau betonte: "Wer die PDS regional beschränken will, beraubt sie letztlich ihres sozialistischen Anspruchs, macht sie überflüssig".

Die Vorsitzenden reagierten damit auf ein Papier der Dresdner PDS- Politiker Christine Ostrowski und Ronald Weckesser, über das der Tagesspiegel bereits am Donnerstag berichtet hat. Beide hatten der Partei empfohlen, ihre Chancen im Osten zu suchen. Am Strukturwandel im Osten ließen sich die Erfolge festmachen. "Wir dürfen uns auch nicht von schlechten Wahlergebnissen entmutigen lasen", sagte Mecklenburg-Vorpommerns PDS-Chef Helmut Holter der dpa in Schwerin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar