Politik : PDS geht auf Oppositionskurs

$AUTHOR

Gera (sib/m.m.). Die PDS will mit ihrer wieder gewählten Parteichefin Gabi Zimmer und einer neuen Parteiführung mehr Oppositionsprofil gewinnen. Das sagte der auf dem Parteitag in Gera gewählte neue Bundesgeschäftsführer Uwe Hiksch dem Tagesspiegel. In der neuen Parteispitze sind die Reformer fast nicht mehr vertreten. Der scheidende Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch sagte, möglicherweise sei der Anfang vom Ende der Partei eingeleitet worden. Spitzenpolitiker der Berliner PDS sagten, sie sähen keine Gefahr für die rot-rote Koalition.

SSEITE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben