Politik : Personalwechsel: Immo Stabreit verläßt DGAP

Der Geschäftsführende Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) in Berlin, Immo Stabreit, scheidet Ende des Jahres auf eigenen Wunsch aus. DGAP-Präsident Ulrich Cartellieri bestätigte, dass er Stabreit gebeten habe, die DGAP weiter zu führen, Stabreit diesem Wunsch aber aus Altersgründen nicht entsprochen habe. Berichte über inhaltliche Differenzen, wie auch im Tagesspiegel in der Mittwoch-Ausgabe gemeldet, seien falsch, sagten Cartellieri und Stabreit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben