Politik : Personen fehlen noch

-

Die ÖVP hat vier Kernressorts für sich erobert: Neben dem Außenamt sind es das Finanz-, das Innen- und das Wirtschaftsressort. Die SPÖ bekommt dafür das Sozial-, das Bildungs-, das Verteidigungsministerium sowie das Infrastruktur-Ressort. Wer tatsächlich in die Regierung einziehen wird, steht noch nicht fest. Offiziell werden die Ministerlisten von SPÖ und ÖVP erst am Dienstag in den Sitzungen der Parteigremien beschlossen. Erst dann ist klar, ob der bisherige Kanzler Wolfgang Schüssel der neuen Regierung als Vizekanzler angehören wird. hub

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar