Politik : Pflüger kommt – und Schmitt bleibt Berlins CDU-Chef

-

Berlin - Der Spitzenkandidat der Berliner CDU, Friedbert Pflüger, will im Fall einer Wahlniederlage Fraktionschef werden und sich aus der Bundespolitik zurückziehen. Bisher hatte Pflüger gesagt, im Fall einer Wahlniederlage wolle er Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsminister bleiben und Landesvorsitzender der Berliner CDU werden. Davon ist jetzt keine Rede mehr. CDU- Landeschef soll Ingo Schmitt bleiben. Der versprach, Pflüger bei allen auf ihn zukommenden Belastungen als künftigem Berliner Regierenden Bürgermeister oder Oppositionschef „den Rücken freihalten“ zu wollen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben