Politik : Philip Morris für mehr Schutz von Nichtrauchern

-

Berlin - Der Zigarettenhersteller Philip Morris („Marlboro“) unterstützt die Pläne von Verbraucherminister Horst Seehofer, ein Rauchverbot in öffentlichen Räumen einzuführen. „Ich finde, dass Nichtraucher geschützt werden sollten und das im Prinzip überall dort, wo man hingehen muss“, sagte Gerrit de Bruin, der Chef des deutschen Marktführers, dem Tagesspiegel. Bei Restaurants plädierte de Bruin für getrennte Bereiche oder sogar separate Räume. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar