Politik : Plädoyer für Aufschub des NATO-Gipfels

PARIS (AFP).Der ehemalige französische Verteidigungsminister Paul Quils hat verlangt, wegen des Kosovo-Kriegs den geplanten NATO-Sondergipfel zum 50jährigen Bestehen der Allianz zu verschieben.In Kriegszeiten sei eine solche Feier "nicht angemessen", erklärte der sozialistische Politiker am Dienstag in Paris.Bei einem späteren Gipfel könnten sich die 19 NATO-Staaten dann auf der Grundlage der Erfahrungen aus dem Kosovo-Konflikt auch besser damit befassen, welche Rolle die Allianz künftig spielen soll.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben