Polen : Mindestens acht Tote bei Bergwerksexplosion

Bei einem Bergwerksunglück in Polen sind mindestens acht Minenarbeiter ums Leben gekommen. Weitere 18 Bergarbeiter seien noch unter Tage eingeschlossen.

Warschau - Das berichtete der private Fernsehsender TVN24 am Dienstagabend unter Berufung auf Mitarbeiter des Krisenstabs vor Ort. Die Rettungsarbeiten gestalteten sich "extrem schwierig", wie der Sprecher der Betreibergesellschaft sagte. In dem Bereich, in dem sich die Explosion ereignet habe, sei die Luftzufuhr zerstört worden. Dies sei "eine extrem beunruhigende Information".

Am Nachmittag hatte sich in der Mine Halemba im schlesischen Ruda Slaska bei Kattowitz im Süden des Landes in rund tausend Meter Tiefe eine Gasexplosion ereignet. Insgesamt wurden dadurch rund zwei Dutzend Bergarbeiter unter Tage eingeschlossen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben