Politik : Politbarometer: Werte für Koalition sinken

Berlin - Der Kurs der Regierung fällt in den Augen der Wähler weiter: Wäre bereits am Sonntag Bundestagswahl, hätten die Unionsparteien erneut Einbußen von zwei Prozentpunkten und kämen nur noch auf 34 Prozent, den schlechtesten Wert seit Oktober 2006. Nach dem aktuellen Politbarometer von ZDF und Tagesspiegel könnte die SPD um zwei Punkte auf 29 zulegen, die FDP bliebe bei sechs Prozent. Die Linke würde zehn Prozent erreichen, die Grünen den Spitzenwert von 15 Prozent. Zunehmende Unzufriedenheit zeigt auch die ganz allgemeine Frage nach der Arbeit der Regierung: 60 Prozent sind der Meinung, sie mache ihre Sache eher schlecht. Im Mai waren dies nur 50 Prozent. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben