Politik : POLIZEI-TICKER

-

Reinickendorf/Tempelhof – Durch Brandstiftung entstanden Donnerstag früh leichte Schäden an zwei Sozialämtern. Unbekannte Täter hatten gegen 1.20 Uhr am Eichborndamm eine vor einer Tür des Sozialamtes liegende Fußmatte angezündet. Die Flammen griffen auf die Tür über. Etwa zwei Stunden später wurde ein Müllcontainer in der Machonstraße in Tempelhof angezündet und vor das Sozialamt geschoben. Dabei wurde ein Fenster beschädigt. Ein Zusammenhang sei wahrscheinlich, die Polizei vermutet ein politisches Motiv. Hinweise: 4664 953100. Ha

Umgekippter Laster behinderte stundenlang den Verkehr

Schöneberg – Weil der Fahrer eines 9,5-Tonnen-Lastwagens vergessen hatte den hydraulischen Kranausleger seines Fahrzeugs wieder einzufahren, blieb er an einem Ampelmast hängen. Der Laster kippte um, verletzt wurde aber niemand. Stundenlang lag das Fahrzeug auf der Seite mitten auf der Kreuzung Hauptstraße und Grunewaldstraße (nahe des Kleistparks) in Schöneberg. Ein schwerer Kran hievte den Laster schließlich hoch, sodass er abgeschleppt werden konnte. Der Verkehr in Richtung Steglitz wurde behindert, Busse der Linien 148, 187, 204 und 348 fuhren verspätet. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben