Politik : Polnischer Finanzminister tritt überraschend zurück

NAME

Warschau (dpa). Der polnische Finanzminister Marek Belka hat am Dienstagabend nach achtmonatiger Amtszeit überraschend sein Amt niedergelegt. In Warschau sagte Belka, er wolle in die Forschung zurückkehren. Kurz zuvor hatte er mitgeteilt, das Haushaltsdefizit Polens werde im nächsten Jahr 4,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts betragen. Ministerpräsident Leszek Miller nahm den Rücktritt an. Belka, der auch stellvertretender Ministerpräsident ist, bleibt bis zur Ernennung eines Nachfolgers im Amt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben