Politik : Post muss 572 Millionen an den Staat zurückzahlen

NAME

Berlin (Tsp). Die Deutsche Post AG muss nach dem Willen der EU-Kommission 572 Millionen Euro unerlaubter Staatsbeihilfen an den Bund zurückzahlen. Die EU wirft dem Staatsunternehmen vor, in den neunziger Jahren Verluste aus dem Paketgeschäft mit Beihilfen, etwa Gewinnen aus dem Briefmonopol, ausgeglichen zu haben. Die Post kündigte an, gegen den Beschluss vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen. Vorsorglich legte das Unternehmen aber 850 Millionen Euro für die Rückzahlung und die fälligen Zinsen auf die Seite.

UND MEINUNGSSEITE

0 Kommentare

Neuester Kommentar