Politik : Präsident Wahid bestreitet die Gerüchte

Der indonesische Präsident Abdurrahman Wahid hat am Donnerstag Gerüchte über einen bevorstehenden Militärputsch dementiert und seine Widersacher in den Reihen der Armee als "Feiglinge" bezeichnet. Am Sonntag hatte Wahid erklärt, dass 90 Prozent der Streitkräfte seine Regierung und sein Reformprogramm unterstützen würden. Unterdessen sind in den vergangenenen drei Tagen bei neuen Kämpfen zwischen Christen und Moslems im Osten Indonesiens 65 Menschen getötet worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben