Politik : Problemzonen

-

Der Landesvorsitzende Christoph Böhr (60) gilt in der Pfälzer Union als blass.

Zuletzt kündigte der Trierer CDUChef und Bundestagsabgeordnete Peter Rauen (59) seine Gegenkandidatur zur Wahl des Spitzenmanns für die Landtagswahl 2006 im November an. Rauen zu Böhr: „Du kannst es nicht.“

BADEN-WÜRTTEMBERG

Ministerpräsident Erwin Teufel (65) schließt nicht mehr aus, 2006 noch mal anzutreten – nach dann fünfzehn Jahren Amtszeit. Ein Großteil der Stuttgarter CDU-Fraktion sieht dagegen Fraktionschef Günther Oettinger (50) als zugkräftigeren Kandidaten. Teufel fühlt sich von seiner eigenen Fraktion „gemobbt“. SCHLESWIG-HOLSTEIN

Peter Harry Carstensen (57), Spitzenmann für die Landtagswahl im Februar, sorgt seit Monaten für Negativ-PR. Im Sommer suchte er via „Bild“-Zeitung eine Ehepartnerin, anschließend geriet die Vorstellung seines Schattenkabinetts zur Farce: Beim Vorstellungstermin fehlten zwei Kandidaten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben