Politik : Putin holt neuen Außenminister Bisheriger UN-Botschafter Lawrow löst Iwanow ab

-

(win). Russlands Präsident Wladimir Putin hat den bisherigen UNBotschafter Sergej Lawrow zum neuen Außenminister ernannt. Er löst Igor Iwanow ab, der Sekretär des Sicherheitsrates wird. Die Ernennung eines neuen Kabinetts kurz vor der Wahl war nötig geworden, weil Putin die Regierung Kasjanow entlassen hatte. Auch Kultusminister Michail Schwydkoj, der bei der Rückgabe deutscher Beutekunst stets kompromissbereit war, gehört dem Kabinett nicht mehr an. Dagegen bleibt Verteidigungsminister Sergej Iwanow im Amt. Das Kabinett wurde von 30 auf 17 Ressorts verkleinert.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben