Politik : Qualm in der Koalition

-

In der Koalition bahnt sich neuer Streit um das geplante Rauchverbot an. Die Gesundheitsexpertin der SPD-Fraktion, Carola Reimann, wies Darstellungen zurück, sie werde einen interfraktionellen Gruppenantrag für ein weitgehendes Rauchverbot zurückziehen. „Der Gruppenantrag ist nicht vom Tisch“, sagte sie dem Tagesspiegel unter Verweis auf ein erstes Gespräch der Koalition an diesem Mittwoch. Zuvor hatte der Geschäftsführer der Unionsfraktion, Norbert Röttgen (CDU), erklärt, Schwarz-Rot werde einen gemeinsamen Antrag vorlegen. Reimanns Umfeld machte überdies deutlich, dass ihr die Einrichtung rauchfreier Zonen in Lokalen ab 75 Quadratmetern, auf die sich die Koalition nach einem Zeitungsbericht geeinigt haben soll, nicht ausreiche. has

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben