Politik : Ratzinger entlässt italienischen Priester

-

(dpa). Der Vatikan hat einen italienischen Priester entlassen, der homosexuelle Paare segnete. Der 64jährige Don Franco Barbero sei durch ein Urteil des Präfekten der Glaubenskongregation, des deutschen Kardinals Joseph Ratzinger, in den Laienstand zurückversetzt worden, berichtete die römische Tageszeitung „La Repubblica“ am Samstag. Barbera leitete in Pinerolo im norditalienischen Piemont eine Gemeinde. In einem Interview mit der Zeitung verteidigte er seine Segnungen von Homosexuellen im feierlichen Messe-Rahmen. „Ich bin überzeugt, dass die christliche Gemeinschaft alle Formen der Liebe aufnehmen muss“, betonte er.

0 Kommentare

Neuester Kommentar