Politik : Rau sieht Debatte über Präsidentenwahl gelassen

-

(dpa). Bundespräsident Johannes Rau sieht die Debatte über die Wahl des Staatsoberhaupts im nächsten Jahr entspannt. „Ich finde es richtig, dass es eine Personaldiskussion gibt“, sagte er am Sonntag in Berlin am Rande des Tages der offenen Tür in seinem Amtssitz Schloss Bellevue. Unterdessen wird der Ruf nach einer Frau im höchsten Staatsamt lauter. Laut ForsaUmfrage im Auftrag von „Bild am Sonntag“ und RTL halten die Bundesbürger CDU-Chefin Angela Merkel für die geeignetste Frau im Amt des Bundespräsidenten. Der Bundespräsident wird im Mai 2004 gewählt. Union und SPD haben in der Bundesversammlung keine Mehrheit.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben