REBECCA HARMS : Kandidatin für EU

Rebecca Harms
Rebecca HarmsFoto: dpa

Die Grünen-Fraktionschefin im Europaparlament, Rebecca Harms, soll ihre Partei in die Europawahl 2014 führen. Die Delegierten des Berliner Parteitages kürten die 56-Jährige am Sonntag mit knapp 81 Prozent als Anwärterin für die Spitzenkandidatur. Während die anderen Parteien ihre Spitzenkandidaten für die Europawahl im Mai 2014 selbst bestimmen, wollen die Grünen erstmals und als bisher einzige Partei die europäischen Wähler bei der Auswahl ihres Personals einbeziehen. Mit den „Green Primaries“ – den grünen Vorwahlen – werden alle EU-Bürger über 16 Jahren aufgerufen, über die nationalen Kandidaten abzustimmen, um ein Spitzenduo für die europaweite Wahlkampagne zu küren. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben