Politik : Rebellenchef droht mit Anschlägen in Russland

Der tschetschenische Rebellenführer Bassajew hat am Montag mit Terroranschlägen in Russland gedroht. Bislang hatte er bestritten, mit Anschlägen gegen Moskau zu kämpfen. Unterdessen kappte Russland nach der Gaszufuhr auch die Stromversorgung für Tschetschenien. Grund sei die schlechte Zahlungsmoral. Ministerpräsident Putin lehnte das Friedensangebot des tschetschenischen Präsidenten Maschadow ab. Laut Verteidigungsminister Sergejew stehe das Militär für einen Angriff auf Grosny bereit.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben