Rechtsextremismus : Starke Zunahme rechter Gewalt

Für die Monate Januar bis September berichtet die Polizei von 730 rechten Gewalttaten. Das sind 108 mehr als im Vorjahr.

von
Die Zahl gewaltbereiter Extremisten wächst. Größte Herausforderung bleiben Rechtsextreme. Foto: IMAGO
Die Zahl gewaltbereiter Extremisten wächst. Größte Herausforderung bleiben Rechtsextreme.Foto: IMAGO

Rechte Gewalttäter schlagen in diesem Jahr noch häufiger zu als 2015. Die Polizei berichtet nach vorläufigen Erkenntnissen für die Monate Januar bis September von bereits 730 rechten Gewaltdelikten. Das sind 108 mehr als es in den Trendmeldungen der ersten drei Quartale des schon stark belasteten Vorjahres waren.

Die aktuelle Zahl ergibt sich aus den Antworten der Bundesregierung auf monatliche Anfragen von Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau und ihrer Linksfraktion. Bei den 730 gewaltsamen Attacken verletzten Neonazis und andere Rechte mindestens 545 Menschen (Januar bis September 2015: 467).

Die Zahl aller rechten Delikte liegt bei 9460 und damit etwas unter der desselben Zeitraums im Vorjahr (9595). Wie damals werden auch die neuen Zahlen wahrscheinlich noch erheblich steigen, da die Polizei erfahrungsgemäß viele Straftaten nachmeldet.

Video
Angst vor Fremdenhass nach Gewalttaten in Deutschland
Angst vor Fremdenhass nach Gewalttaten in Deutschland


5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben