Regierungsbildung : Hessische Grüne sagen Landesparteitag ab

Die Pläne für eine rot-grüne Minderheitsregierung in Hessen sind gescheitert. Den geplanten Landtag am 29. März haben die Grünen jetzt erst einmal abgesagt.

WiesbadenDer Landtag macht nun keinen Sinne mehr, denn die Mitgliederversammlung war anberaumt worden, um über einen fertigen Koalitionsvertrag abzustimmen. Für denselben Tag hatte auch die SPD zu einem außerordentlichen Parteitag nach Hanau geladen. Die Sozialdemokraten halten jedoch dem Vernehmen nach bislang an dem Termin fest. (kj/ddp)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben