Politik : Rentenreform: Union wird gegen das Konzept der Bundesregierung stimmen

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird das Rentenkonzept der Bundesregierung bei der Schlussabstimmung am Freitag im Bundestag ablehnen. Diesen einstimmigen Beschluss der Abgeordneten verkündete Fraktionschef Friedrich Merz im Anschluss an die Sitzung am Dienstag in Berlin. Er kritisierte das Konzept als "rot-grüne Flickschusterei". Trotz ihrer ablehnenden Haltung sieht die CDU aber keine Chance, das Vorhaben im Bundesrat zu verhindern. Die Union habe in der Länderkammer keine ausreichende Mehrheit, "um in der Rentenreform gestalten zu können", sagte Generalsekretär Meyer, da die CDU in den großen Koalitionen in Bremen und Brandenburg in der Minderheit sei.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar