Politik : Rentner bekommen 0,6 Prozent mehr

-

Berlin - Nach drei Nullrunden in den vergangenen Jahren können die 20 Millionen Rentner in Deutschland zum 1. Juli 2007 mit einer leichten Erhöhung ihrer Ruhegelder um etwa 0,6 Prozent rechnen. Bereits in den kommenden beiden Jahren 2008 und 2009 werden die Renten nach heutigem Stand aber erneut stagnieren. Dies geht nach Informationen des „Handelsblatts“aus der offiziellen Schätzung der Bundesregierung hervor. Die tatsächliche Erhöhung der Renten legt die Bundesregierung per Verordnung auf Basis der für Ende März erwarteten endgültigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Lohnentwicklung fest. HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar