Politik : Rinderwahnsinn jetzt auch bei Ziegen

-

Brüssel Die Rinderseuche BSE hat möglicherweise weitaus größere Folgen als bislang befürchtet. Erstmals ist jetzt eine Ziege positiv auf den BSE-Erreger getestet worden, erfuhr die Nachrichtenagentur ddp am Donnerstag in Brüssel. Eine britische Analysefirma habe den Erreger bei dem Tier entdeckt. Bisher war BSE nicht bei Kleinwiederkäuern aufgetreten. Sie waren meist nur von Scrapie, einer BSE-ähnlichen Krankheit, befallen. Der Vorsitzende des Umweltausschusses des Europäischen Parlaments, Karl-Heinz Florenz (CDU), zeigte sich betroffen: „Ich hoffe, dass es ein Einzelfall bleibt.“ Die EU-Kommission sei gefordert, „alle Hebel in Bewegung zu setzen“, um die Verbraucher zu schützen.neu

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben