Politik : Rückzugs-Strategie

-

Der britische Premierminister Tony Blair war nach eigenen Angaben zum Rücktritt bereit, falls er die Abstimmung über den IrakKrieg im Unterhaus verloren hätte. Angesichts der großen Opposition in den eigenen Reihen habe er vor dem Parlamentsvotum im März Beamte angewiesen, seinen Rücktritt vorzubereiten, sagte Blair in einem Interview mit der Zeitung „The Sun“. Darin berichtet der Premier auch von einem Gespräch mit seiner Familie. Blair erklärte ihr, dass eine „überaus schwierige Entscheidung bevorsteht, die sich gegen mich wenden kann. Aber wenn ich mein Amt verliere, dann verliere ich es eben.“ Der Premierminister gestand, dass ihm der breite Widerstand gegen den Krieg zugesetzt hatte: „Ich fand es ziemlich frustrierend und unverständlich, dass so viele Leute nicht einsahen, was für mich so richtig erschien.“heb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben