Politik : Rumsfeld hat die Tage in Berlin „zutiefst genossen“

-

Berlin US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld hat sich bei der Berliner Bevölkerung für die Gastfreundschaft während des Nato-Treffens der Verteidigungsminister bedankt. Er habe seinen Aufenthalt in Berlin „zutiefst genossen“, schrieb Rumsfeld in einem „Offenen Brief an die Bürger von Berlin“, der dem Tagesspiegel vorliegt. Rumsfeld bezeichnet Berlin als „dynamische und bedeutende Stadt“, die er in den vergangenen drei Jahrzehnten bereits einige Male besucht und in der er sich stets wohlgefühlt habe. Bei dem Nato-Treffen habe er nützliche und substanzielle Gespräche mit zahlreichen Freunden und Verbündeten führen können und einige Themen von großer Relevanz für das Atlantische Bündnis erörtert. „Die Vorbereitung und Organisation anlässlich der Zusammenkunft waren ausgezeichnet und trugen zum Erfolg der Veranstaltung bei.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben