Politik : Rumsfeld überprüft Kurs im Irak

-

Washington In einem außergewöhnlichen Schritt will US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld den gesamten militärischen Kurs im Irak überprüfen. In der nächsten Woche werde der Pentagonchef den hoch angesehenen pensionierten Vier-Sterne-General Gary Luck in den Irak entsenden, um alle Bereiche des Einsatzes von der US-Truppenpräsenz bis hin zu Strategien zur Niederschlagung des Aufstandes zu untersuchen, berichtete die „New York Times“ am Freitag unter Berufung auf hochrangige Ministeriumsbeamte. Erst vor wenigen Tagen hatte ein hochrangiger Militär in einem Memorandum Alarm geschlagen: Die Streitkräfte seien auf Grund „verfehlter“ Maßnahmen des Pentagons so sehr überlastet, dass sie am Rande des Zusammenbruchs ständen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben