Russland : Putin gründet neuen Geheimdienst

Eine neue Division an Geheimdienstlern wird in Kürze ihren Dienst antreten. Mit 16.000 Mitarbeitern soll der von Präsident Putin neu gegründete Geheimdienst den Staat unterstützen.

Wladimir Putin
Überlässt nichts dem Zufall - Wladimir Putin. -Foto: ddp

MoskauDer russische Präsident Wladimir Putin hat ein Dekret zur Gründnung eines weiteren Geheimdienstes unterzeichnet. Der neue, der russischen Generalsstaatsanwaltschaft unterstellte Ermittlungsausschuss erhält einen Leiter, zwölf Stellvertreter sowie mehr als 16.000 Mitarbeiter, wie die russischen Nachrichtenagenturen unter Berufung auf den Pressedienst des Kreml berichteten. Weitere 2000 Mitarbeiter sollen für die Abteilung für militärische Untersuchungen arbeiten, an deren Spitze einer der stellvertretenden Ausschuss-Leiter steht. (mit AFP)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben