S 21: Eilantrag gescheitert : Südflügel wird abgerissen

Rückschlag für die S 21-Gegner: Heute begannen die die Abrissarbeiten für den Südflügel des alten Bahnhofsgebäudes in Stuttgart.

Lange Zeit ging es gegen Stuttgart 21 auf die Straße. Diese Herren im Hasenkostüm nehmen an einer Sitzblockade gegen den Bahnhofsbau teil.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
21.06.2011 07:39Lange Zeit ging es gegen Stuttgart 21 auf die Straße. Diese Herren im Hasenkostüm nehmen an einer Sitzblockade gegen den...

Der Südflügel des Stuttgarter Hauptbahnhof für das Bahnprojekt „Stuttgart 21“ wird abgerissen. Am Montagnachmittag begannen unter dem Protest von Projektgegnern Bagger damit, auch den zweiten Seitenflügel des Gebäudes abzutragen. Zunächst blieb die Lage weitgehend ruhig.

Der Südflügel war in den vergangenen zwei Wochen entkernt worden. In acht Wochen soll der Gebäudeteil abgerissen sein. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hatte kurz zuvor einen Eilantrag gegen den Abriss abgelehnt. (dapd)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

5 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben