Saarland : Müller wird CDU-Spitzenkandidat

Wie erwartet, hat die saarländische CDU den amtierenden Ministerpräsidenten Peter Müller als Spitzenkandidat für den anstehenden Wahlkampf bestätigt. Dieser warnt vor einer möglichen rot-roten Koalition.

Saarbrücken350 von 353 Delegierten der CDU-Landesvertreterversammlung im Saarland stimmten für Peter Müller als Spitzenkandidat, das macht eine Mehrheit von überwältigenden 99 Prozent. Die Wahl für den neuen Landtag findet am 30. August statt.

In seiner Rede auf der Versammlung warnte Müller vor einer möglichen rot-roten Koalition. Sie führe ins "Abseits und Chaos", sagte er. Gegenkandidat um das Amt des Ministerpräsidenten wird unter anderem Oskar Lafontaine von der Linkspartei, der im Saarland bereits einmal Ministerpräsident war - damals noch für die SPD. (mm/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar