Politik : Sachenbacher gewinnt Silber bei Ski-WM

-

SPORT

Val di Fiemme (Tsp). Bei den Nordischen SkiWeltmeisterschaften in Val di Fiemme hat Evi Sachenbacher im Skilanglauf die Silbermedaille gewonnen. Im zum ersten Mal bei einer WM ausgetragenen Skiathlon lag die Staffel-Olympiasiegerin nach je fünf Kilometern in der klassischen und freien Technik mit Skiwechsel in der Boxengasse lediglich 0,6 Sekunden hinter der Estin Kristina Smigun. Erst die Auswertung des Zielfotos nach dem Endspurt wies Sachenbacher als Zweite vor der Russin Olga Sawialowa aus. Damit gewann die 22-Jährige aus Reit im Winkl die erste Einzel-Medaille für die deutschen Skilangläuferinnen seit 23 Jahren.

Claudia Künzel kam mit 12,5 Sekunden Rückstand auf Platz 11, Viola Bauer (beide aus Oberwiesenthal) lief 37,6 Sekunden nach der Siegerin als 18. durchs Ziel. Stephanie Böhler aus Ibach wurde mit einem Rückstand von 1:06,6 Minuten 31.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar