Politik : Saddam stellt Halbbrüder unter Hausarrest

-

(dpa). Der irakische Präsident Saddam Hussein soll seine beiden Halbbrüder Barsan und Watban Ibrahim el Tikriti unter Hausarrest gestellt haben. Das berichtete die Zeitung „Al Sharq Al-Awsat“ unter Berufung auf „vertrauenswürdige irakische Quellen“. Nach Angaben der Zeitung, die ihren Sitz in London hat, hatte Saddam am 5. März seine beiden Söhne Kusai und Udai sowie seine zwei Halbbrüder und seinen Cousin Ali Hassan el Madschid zu sich gerufen. Bei dem Gipfel hatten die Vereinigten Arabischen Emirate ihren Vorschlag für ein Exil Saddam Husseins vorgestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben