SAMSTAG IN BERLIN : Marsch durch die Hauptstadt

Auch in Berlin wollen

Friedensaktivisten und

Mitglieder der Antiatomkraftbewegung gemeinsam auf die Straße gehen. Nach Veranstalterangaben soll die Demonstration am Ostersamstag um 12 Uhr vor der Hauptstadtzentrale des Energieversorgers

Vattenfall
beginnen und gegen 14 Uhr am Potsdamer Platz enden. Zwischenkundgebungen sind vor den Dependancen der

Versorger
EnBW, RWE und Eon sowie vor den Botschaften der Atommächte Russland, Großbritannien, Frankreich und USA geplant. Die Veranstalter rechnen mit einer deutlich höheren Beteiligung als im vergangenen Jahr, als etwa 1500 Menschen in Berlin zusammenkamen. mis

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar