SANKTIONEN : Wirtschaft warnt

Während einige Oppositionelle in Weißrussland daran zweifeln, ob die am Montag beschlossenen EU-Reisesanktionen gegen Angehörige des Regimes tatsächlich Eindruck auf Alexander Lukaschenko machen und schärfere Strafmaßnahmen verlangen, warnen deutsche und polnische Experten eindringlich vor Wirtschaftssanktionen. „Sanktionen gegen Wirtschaftsunternehmen schaden vor allem den einfachen Bürgern in Weißrussland“, sagte der Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Rainer Lindner, auf dem vom Polnischen Institut und dem Tagesspiegel veranstalteten Podiumsgespräch „Die EU und Weißrussland“ am Dienstag. Auch Adam Eberhardt, Vize-Chef des polnischen Zentrums für Oststudien, äußerte sich skeptisch. „Besser ist es, die Reisemöglichkeiten für Studenten und Oppositionelle zu bessern“, sagte er. SB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben