Politik : Schärfere Kontrolle bei BSE-Tests geplant

-

(dpa). Bundesverbraucherministerin Renate Künast (Grüne) will den Ländern als Konsequenz aus den Pannen bei BSETests ein neues Vorgehen zur „Inspektion des BSE-Sicherheitssystems“ vorschlagen. Ihr bayerischer Amtskollege Werner Schnappauf (CSU) plant, die bundesweite Rinderdatenbank in München mit einem automatischen Alarm bei fehlenden BSE-Tests auszurüsten. Die Zahl der ohne vorgeschriebenen BSE-Test 2003 geschlachteten Tiere hat sich nach Angaben des Ministeriums in Berlin auf mindestens 686 erhöht.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben