Politik : Schatzmeister vor Chefin

Die Wahl zur Parteispitze

-

Die CDU hat am Montag auf ihrem Parteitag in Hannover ihre Führung neu gewählt. Die Ergebnisse der Wahl zum Präsidium, dem wichtigsten Gremium der Partei:

Vorsitzende:

Angela Merkel (93,7 Prozent). Die CDUChefin gehört dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern an.

Stellvertretende Vorsitzende:

Annette Schavan, Kultusministerin in Baden-Württemberg (93,9 Prozent)

Christian Wulff, CDU-Chef und Oppositionsführer in Niedersachsen (88,2 Prozent)

Jürgen Rüttgers, CDU-Chef und Oppositionsführer in Nordrhein-Westfalen (63,1 Prozent)

Christoph Böhr, CDU-Chef und Oppositionsführer in Rheinland-Pfalz (63,0 Prozent)

Weitere Präsidiumsmitglieder:

Friedrich Merz, Bundestags-Fraktionsvize, Nordrhein-Westfalen (93,6 Prozent)

Roland Koch, Ministerpräsident in Hessen (86,1 Prozent)

Dagmar Schipanski, Kultusministerin in Thüringen (79,6 Prozent)

Wolfgang Schäuble, Bundestags-Fraktionsvize, Baden-Württemberg (71,2 Prozent)

Hildegard Müller, Bundestagsabgeordnete, Nordrhein-Westfalen (63,5 Prozent)

Jörg Schönbohm, Parteichef und Innenminister in Brandenburg (56,3 Prozent)

Hermann-Josef Arentz, Chef der Arbeitnehmervereinigung CDA, Nordrhein-Westfalen (56,0 Prozent)

Schatzmeister:

Wolfgang Peiner (99,1 Prozent)Tsp

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben