Politik : Schiedsrichter belastet

-

Berlin In der Affäre um möglicherweise manipulierte Fußballspiele durch Schiedsrichter Robert Hoyzer haben sich vier Berliner Bundesliga-Schiedsrichter als Zeugen zu erkennen gegeben und den Verdacht erhärtet. Lutz Michael Fröhlich, Manuel Gräfe, Olaf Blumenstein und Felix Zwayer erklärten, „dass uns Hinweise, Informationen und Zeugenaussagen rund um die Spiele und Spielleitungen von Robert Hoyzer vorlagen, die uns veranlassten, den Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses am Mittwoch vergangener Woche zu informieren.“ Hoyzer sagte gegenüber TV Berlin: „Ich habe nicht betrogen.“ Tsp

Seiten 2 und 24

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben